Einweihung Skulptur von Adrian Bütikofer

GantUnser 175.Jubiläum haben wir planmässig mit der alle 10 Jahre stattfindenden Eichmessung zusammengelegt und am 03.07.2021 mit über 40 Anwesenden gefeiert. Coronabedingt haben wir genau genommen unser 177.Jubiläum gefeiert und die Eichmessung musste auch aufgrund Corona verschoben werden und wurde somit nach 11 Jahren statt nach den gewohnten 10 Jahren durchgeführt. Egal, Hauptsache wieder mal eine Feier...

Das Corona-Jahr war anders und so war auch unser Jubiläum anders. Denn erstmals seit der Gründung unserer Haferholzkorporation seit 1844 steht nun eine Skulptur in unserem Wald. Adrian Bütikofer hat die Skulptur aus einem Eschenstamm gefertigt, der anfangs 2021 gefällt werden musste.

Die Skulptur steht auf dem 140 jährigen Strunk, wo unsere "Jubiläumsesche"  stand und Ende 2019 auch gefällt werden musste. Die Schreinerei der Stiftung Schloss Regensberg hat dann 2020 einzigartige Möbel und Holzprodukte erstellt. Ein Teil dieser wunderschönen Möbel wurde anlässlich unseres Jubiläums am 03.07.2021 unter den Anwesenden versteigert. In unserem Shop können so lange Vorrat die seltenen Produkte aus unserem Wald gekauft werden.

Die Skulptur stellt zwei tanzende Elfen dar und befindet sich in der Nähe unserer Waldhütte und unserer Haferholzeiche. Erkunden Sie unseren Wald und besuchen und bestaunen Sie die Skulptur wie auch die dickste und älteste Eiche des Kanton Zürichs!

Pressemitteilung ZU vom 05.07.2021

Das Wetter

© Haferholz Korporation 2019